jueves, 9 de enero de 2020

Zehnte Ausgabe des Internationalen Erotikfestivals von Villa del Río

Ziel dieser Ausgabe ist es, auf direkte und einfache Weise die eigene Sinnlichkeit zu entdecken

Die zehnte Ausgabe des Erotikfestivals von Guadalquivir wird am 20., 21. und 22. Dezember in der Stadt Villa del Río in Cordoba gefeiert. Diese Ausgabe wird als die Messe der Sinne bezeichnet, auf der Sie versuchen werden, die sinnliche Gangbang Praxis durch eine Reihe von Workshops und Konzerten für alle zu fördern, bei denen die fünf Sinne Protagonisten sein werden.

Sie haben die Leiterin des Ministeriums für Sexualität der Diputación, Carmen Sánchez, die Direktorin von CAP Guadalquivir, Irene Antonio, und den stellvertretenden Bürgermeister des Stadtrats von Villa del Río, Felipe De Lucas, getroffen und dieses Festival als eine konsolidierte Aktivität hervorgehoben.

Der Provinzvertreter betonte, dass dieses Festival seit 10 Jahren für seine Ausnahmefähigkeit bekannt ist und Jahr für Jahr erneuert wird. Es ist ein Ereignis, das sich jeder in seiner Stadt wünschen würde, da es viele Aktivitäten für alle Altersgruppen unterschiedlichen Alters bietet.



Darüber hinaus hat das Festival an Zahl der Aktivitäten, dem Raum für seine Durchführung und den Besuchen seiner Website zugenommen. Tausende Künstler verschiedener Nationalitäten haben an dem Festival teilgenommen, das eine Porno für Frauen geben wird. Verantwortlich für das Festivalprogramm war der Direktor von CAP Guadalquivir, das aus Workshops und Aktivitäten für Jugendliche und Konzerten für die Öffentlichkeit besteht. Es zeigt, dass nach der Ausgabe in Córdoba in der Villa del Río die Sinne im Mittelpunkt stehen, wobei die Musik ein roter Faden ist. Die Hauptidee war es, mit einer Messe der Sinne zum Ursprung zurückzukehren und dass jeder, auch der Rest der Region, dahin kommt.

Die Organisation wurde ins Leben gerufen und wird in einer der Straßen der Stadt einen Stand aufbauen, der mit den Sinnen wie Geschmack, Hören oder Geruch in Verbindung steht und eine Situation zwischen öffentlichem Raum und schafft geschlossenen Raum Es wird auch einen speziellen Erotikstand mit Aktivitäten für ältere Menschen zwischen 50 und 65 Jahren geben.

Der stellvertretende Bürgermeister hat erklärt, dass dieses Festival während dieser 10 Ausgaben in exponentiellem Wachstum begriffen ist und sogar in der Provinz bekannt geworden ist. Das Festival beginnt offiziell am 20. um 21.00 Uhr. Am Samstag, den 21. Dezember, beginnen morgens die Erotik-Workshops Oma porno und Taste Lo. Am Nachmittag setzen Sie mit Tactea Ihre sexuelle Skulptur und den Geruch von Sex fort. Im Teatro Olimpia wird auch das Konzert des Cordoba-Schlagzeugers Angel Ximenez aufgeführt, eines der wichtigsten spanischen Trommeln, das den Internationalen Schlagzeugwettbewerb gewonnen hat. Das Ticket ist 3 Euro wert und der Künstler wird das Werk Living Beethoven interpretieren.



Tag 22 geht weiter mit Aktivitäten für die Kleinsten mit dem Workshop Ficken and Create your Dildo. Diese Werkstätten befinden sich am Hauptstand. Um 12.00 Uhr treten die „Los Campechanos“ auch im Teatro Mayordomos auf. Es ist ein sehr erfolgreiches Orchester. Um 17.00 Uhr treten die Singer-Songwriter Aurelio Casillas und Salazar im Café unter Freunden auf. Und schließlich um 20.00 Uhr wird es das Abschlusskonzert von Mónica Robles sein, bei dem sie ihr neues Album im Tanz präsentieren wird. Die Tickets sind kostenlos, bis der Platz besetzt ist und die Kopien unterschrieben werden. Tickets sind bereits an der Abendkasse oder im Butlers Theatre erhältlich. Genieße die Veranstaltung.